England

England hat eine langjährige Au Pair Tradition und ist als Zielland sehr beliebt. Dies führt nicht nur dazu, dass die Suche nach einer geeigneten Familie meist sehr unproblematisch und schnell verläuft, Au Pairs finden in der Regel auch schnell sozialen Anschluss in ihrer Region.

Dein Aufenthalt als Au Pair in England kann bis zu 24 Monate dauern, eine Chance, die dir in vielen anderen Zielländern nicht geboten wird! Die Mindestdauer des Au Pair Programms liegt bei 3 Monaten, es ist jedoch deutlich einfacher, eine Familie zu finden, wenn man für einen längeren Zeitraum (etwa ab 6 Monate) in England bleiben will. Grundsätzlich gilt: Je länger, desto besser!

Aufgaben

Die Kinderbetreuung ist normalerweise die Hauptaufgabe eines Au Pairs. Das bedeutet, dass du die Kinder deiner Gastfamilie beaufsichtigst und zu bestimmten Zeiten eigenständig für sie sorgst, Freizeitaktivitäten mit ihnen unternimmst oder sie auf die Schule/den Kindergarten vorbereitest. Eventuell erwartet deine Gastfamilie auch von dir, dass du sie mit dem Auto dorthin bringst, abholst oder andere Fahrten übernimmst. Ein Führerschein ist daher ein klarer Vorteil!
Hinzu kommen in der Regel leichtere Aufgaben im Haushalt, die vom Au Pair übernommen werden, wie beispielsweise das Aufräumen der Kinderzimmer, Ausräumen von Wäsche- oder Geschirrspülmaschinen oder das Erledigen von kleineren Besorgungen für die Familie.

Arbeitsumfang

Als Au Pair in England arbeitest du in der Regel 25-30 Stunden pro Woche. Hinzu kommen 1-2 Abende, an denen du babysittest.
Außerdem besteht die Möglichkeit, als Au Pair Plus in England zu arbeiten. In dem Fall beträgt die Arbeitszeit 31-38 Stunden pro Woche und wird entsprechend vergütet.

An 1,5 Tagen pro Woche solltest du komplett frei haben und pro 6 Monate Aufenthalt steht dir eine Woche bezahlter Urlaub zu.

Vergütung

Deine Gastfamilie zahlt dir ein monatliches Taschengeld in Höhe von mindestens 70-85 GBP pro Woche.
Außerdem musst du dich weder um deine Verpflegung noch um deine Unterbringung sorgen – beides wird von der Familie in vollem Umfang übernommen. Das heißt, dass dir ein eigenes Zimmer zur Verfügung steht und du an allen Mahlzeiten teilnimmst sowie Zugang zur Küche und zu den Nahrungsmitteln erhälst.

Im Überblick:

  • Ein eigenes Zimmer
  • Verpflegung
  • Wöchentliche Vergütung von mind. 70-85 GBP

Visum

Au Pairs aus EU-Mitgliedsstaaten benötigen für einen Aufenthalt in Großbritannien kein Visum. Ein gültiger Personalausweis oder Reisepass reicht zur Einreise aus.

Bürger aus Nicht-EU-Staaten benötigen ein Visum, um in England einreisen und als Au Pair arbeiten zu dürfen. Je nach Herkunftsland kommen zwei verschiedene Visa in Frage, das Tier 5 Youth Mobility Scheme und das Studentenvisum.

Das Tier 5 Youth Mobility Scheme ist für Bürger aus Großbritannien, Australien, Kanada, Hong Kong, Japan, Monaco, Neuseeland, Südkorea und Taiwan ausgelegt.

Für die genauen Voraussetzungen für diese Formen des Visums sowie Informationen zu den benötigten Dokumenten wende dich bitte an die Englische Botschaft deines Heimatlandes.

 Voraussetzungen

  • Alter: ab 18 Jahr, kinderlos und ledig
  • gute gesundheitliche Verfassung
  • NichtraucherIn (RaucherInnen können nur sehr schwer vermittelt werden)
  • gute Englischkenntnisse
  • Erfahrungen in Kinderbetreuung und im Haushalt
  • Schulabschluss (mind. Mittlere Reife)
  • Motivation und Neugier auf das Gastland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.